Haupthilfsmittel, zum des Gases zu entlasten und des Aufblähens zu verringern


Andere Kräuter und Gewürze, die eine Linderung des Gases bewirken können, sind:

  • Kamille
  • Dill
  • Fenchel
  • Basilikum
  • Kümmel
  • Kreuzkümmel
  • Petersilie
  • Pfefferminze
  • Grüne Minze

Eine Kombination aus Kümmel und Pfefferminzöl ist der Wirkstoff in FDgard, einer nicht verschreibungspflichtigen Formulierung, die zur Behandlung von funktioneller Dyspepsie entwickelt wurde. Einige Ärzte empfehlen es für Gas und Völlegefühl.

Lemond weist darauf hin, dass Sie immer die Genehmigung Ihres Arztes einholen sollten, bevor Sie ein pflanzliches Präparat einnehmen. Sie schlägt vor, den Nutzen von Karminativa aus der Nahrung zu ziehen, die Sie zu sich nehmen, anstatt Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, die sie mit Vorsicht einnehmen sollte. "Einige Menschen halten pflanzliche Präparate für natürlich oder direkt aus der Erde, so dass sie nach Belieben eingenommen werden können, aber viele von ihnen haben pharmazeutische Wirkungen und könnten mit Medikamenten interagieren."

Probiotika für Gas und Völlegefühl

Probiotika können auch die Verdauung unterstützen und übermäßiges Gas reduzieren. Probiotika sind lebende Mikroorganismen, meist "gute" Bakterien, ähnlich den Bakterien im menschlichen Darm. Sie sind als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich, aber Lemond merkt an, dass einige Lebensmittel auch natürliche Probiotika enthalten, darunter:

  • Joghurt
  • Kefir
  • Tempeh
  • Kimchi
  • Sauerkraut

festgestellt, dass das Probiotikum Lactobacillus acidophilus Abnahme der Bauchschmerzen bei Teilnehmern mit Reizdarmsyndrom nach 12 Wochen.

Und nach a , Patienten mit Reizdarmsyndrom haben eine Verbesserung der Blähungen und Blähungen bei der Einnahme von Probiotika festgestellt.

Die Verbindung zwischen Gas, Stress und Probiotika

Gas kann durch Stress verschlimmert werden. "Es gibt Nerven auf und ab der Magen-Darm-Trakt", sagt Lemond. "Leute, die eine Tendenz haben, nervös zu sein, können Gas, Durchfall, oder entwickeln." Wenn sie nicht wirksam sind, können andere Behandlungen wie die Entspannungstherapie hilfreich sein.

Lebensstress kann laut a. Zu Krämpfen im Dickdarm und Bauchbeschwerden führen . Rezensenten stellten fest, dass fortschreitende Muskelentspannung, Meditation, Yoga, Beratung oder Veränderungen in stressigen Alltagssituationen dazu beitragen können, Stress abzubauen und die Verdauungsgesundheit positiv zu beeinflussen.

Die Forscher nehmen sich immer mehr Zeit, um die direkten Verbindungen zwischen Darm, Gehirn und Probiotika zu untersuchen. Zum Beispiel wurde untersucht, wie Mikrobiota, die Bakterien im Darm, mit dem Zentralnervensystem interagieren, indem sie „die Gehirnchemie regulieren und neuroendokrine Systeme beeinflussen, die mit Stressantwort, Angst und Gedächtnisfunktion verbunden sind“.

Weitere Studien fangen an, die Rolle von Stress und psychologischen Faktoren sowie deren Auswirkungen auf das Reizdarmsyndrom zu untersuchen. Die Gutachter stellten fest, dass Hypnotherapie, kognitive Verhaltenstherapie und Geist-Körper-Therapie die IBS-Symptome verbessern können. Sie fügten hinzu, dass diese Therapien eine kostengünstigere Alternative mit weniger Nebenwirkungen als Arzneimittel darstellen könnten.

Over-the-Counter-Gas-Heilmittel, die helfen können

Wenn sich das Gas nicht schnell genug durch das Verdauungssystem bewegt, kann es zu Blähungen und Beschwerden kommen. Ein paar Änderungen an Ihrem Tagesablauf und Ihren Gewohnheiten können zu einer Linderung von Blähungen und Blähungen führen. Das Brigham and Women's Hospital in Boston hat folgende Verhaltensweisen, um das Aufblähen zu verringern:

  • Essen Sie langsam und kauen Sie gründlich
  • Essen Sie häufiger kleinere Mahlzeiten
  • Gleich nach dem Essen sitzen
  • Nach dem Essen gehen
  • Getränke bei Zimmertemperatur

Produkte, die Sie in Ihrer örtlichen Apotheke kaufen können, um zu reduzieren, enthalten im Allgemeinen Simethicon, Aktivkohle oder ein Lebensmittelenzym, das als Alpha-Galactosidase (der Wirkstoff in Beano) bekannt ist, um den Abbau zu unterstützen, wie Bohnen und bestimmte Gemüsesorten. Obwohl einige Leute diese Medikamente für wirksam halten, tun es andere nicht.

Alpha-Galactosidase enthält das Enzym, das dem Körper fehlt, um bestimmte Kohlenhydrate in Bohnen und bestimmten Gemüsen zu verdauen, aber das Enzym hat keinen Einfluss auf Gas, das durch Ballaststoffe oder Lactose verursacht wird. Aber Laktasetabletten oder -tropfen können bei Patienten mit Gasen Linderung bringen. Die Tabletten werden direkt vor dem Verzehr von Milch oder Milchprodukten eingenommen.

"Gelegentlich übermäßiges Benzin ist normal", sagt Lemond. Wenn das Problem weiterhin besteht, dass das Benzin trotz Ernährungsumstellung und Haus- oder rezeptfreien Arzneimitteln ein Problem darstellt, ist es eine gute Idee, Ihren Arzt aufzusuchen.